Domaso,  Weer Domaso Comomeer  Regnerisch 1° IT |  EN |  DE |  NL |  FR |  RU 

Insel Comacina

Liegeplätzen Insel Comacina, Bojen, yachthafen, liegeplatz, Winterlager Boote Comer See


Die Comacina Insel ist einzig insel des Comer see. Heute Hälfte-verlassen, es wurde seit den römischen Zeiten bewohnt.

Es hatte Denkmäler im paeolocristiana Alter bereits (5. Jahrhundert) und es wuchs vom Wert bis das Werden, in der 12. Jahrhundert eins des Common leistungsfähiger vom Lario. Als der Krieg zwischen den allgemeinen Stoß von Como und von Mailand die Comacina Insel von der Flanke zu von Mailand eine gesetzt wurde, zu denen es Hand für die Zerstörung von Como gab. Es war fein sein. Das Rache des Comaschi, das es 1169 sprengte: alle wurde es zerstört und auf der Insel blieb es nicht diese Stille. Das Überlebende im Teil auf der folgenden Küste und im Teil zu Varenna.

Die schonen Ruinen von einem Dose ist heute bewundertes sehr großes römisches Basilica, das S.Eufemia eingeweiht wird. Ein Besuch zur Insel wird für die wundervollen Ansichten, die sie anbietet vorgeherscht, für den großen Frieden und eine Pause in einem zwischen den typischsten lariani Gaststätten. Wir raten dem Festival von St.Giovanni, das jedes Jahr Sonntag nach dem Tag von St. Giovanni (23 Juni), mit grossem Feuerwerken auf dem See feierte.





Innerhalb der Karte:

DOWN IT
WAS BOOT HABEN SIE ?



NAUTICA DOMASO SOCIAL

 

Nautica Domaso s.a.s. di Stampa Nicola M. e C
Via Case Sparse, 248 - I 22013 Domaso (CO)
CF e P.IVA 02835140134

KONTAKTE

Sitemap - powered by tommstudio - Comer see Reiseführer - Unterkünfte Comer see - Italien Reiseführer - Domaso Comer see